Acer campestre

Feldahorn

Acer campestre | Feldahorn

Mehr Ansichten

Verwendung/Eignung Für freiwachsende und geschnittene Hecken, als Pioniergehölz und zur Unterpflanzung, als Straßenbaum in der freien Landschaft.
Wuchs Nur mäßig wachsender, kleinkroniger Baum bis etwa 15 m hoch werdend oder Großstrauch mit Korkleisten an den Jungtrieben.
Blatt Im Austrieb rötlich, im Sommer stumpfgrün, langgestielt, 3-5 lappig, im Herbst gelbfärbend.
Blüte/Frucht Im Mai gelbgrüne Doldentrauben, Früchte haften bis zum Winter.
Boden/Standort Kalkliebend, gedeiht jedoch auf allen Böden, verträgt Trockenheit und Schatten.
Heimat/Herkunft Europa bis Asien
Besondere Hinweise Hart, salzverträglich und industriefest.

Qualität   Größe Pflanzen-
bedarf
Menge
*Mindestmenge
Heister, im Container, 3 l
ganzjährig pflanzbar
60 - 80 cm Höhe 4 - 5 Stück pro Meter Hecke
Heister, im Container, 5 l
ganzjährig pflanzbar
80 - 100 cm Höhe 4 Stück pro Meter Hecke
Heister, im Container, 5 l
ganzjährig pflanzbar
100 - 125 cm Höhe 4 Stück pro Meter Hecke
Heister, im Container, 5 l
ganzjährig pflanzbar
125 - 150 cm Höhe 4 Stück pro Meter Hecke
Heister, im Container, 5 l
ganzjährig pflanzbar
150 - 175 cm Höhe 3 Stück pro Meter Hecke
Solitär, 3mal verpflanzt, mit Ballen 60-100 x
pflanzbar ab Mitte Oktober bis Ende April
150 x 200 cm Breite x Höhe
Solitär, 3mal verpflanzt, mit Drahtballen 60-100 x
pflanzbar ab Mitte Oktober bis Ende April
200 x 250 cm Breite x Höhe

ODER
Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.