Chamaecyparis obtusa 'Nana Gracilis'

Kleine Muschelzypresse 'Nana Gracilis'

Chamaecyparis obtusa 'Nana Gracilis' | Kleine Muschelzypresse 'Nana Gracilis'

Mehr Ansichten

Verwendung/Eignung Zur Einzelstellung in Steingärten, zur Kübel- und Grabbepflanzung
Wuchs Langsam wachsende, breit kegelförmige Zwergform 1–2 m hoch, unregelmäßig beastet und muschelförmige, bzw. fächer- oder tütenförmige Bezweigung.
Blatt Schuppenförmig, klein, glänzend frischgrün.
Boden/Standort Humoser, frischer bis mittelschwerer, gut durchlässiger und nährstoffreicher Boden, in sonniger, besser aber halbschattiger Lage.
Heimat/Herkunft Cultivar.
Besondere Hinweise Ausgezeichnete Zwergkonifere.

Qualität   Größe Pflanzen-
bedarf
Menge
*Mindestmenge
Container, 5 l
ganzjährig pflanzbar
40 - 50 cm

ODER
Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.