Crataegus persimilis

Pflaumenblättriger Weißdorn

Crataegus persimilis | Pflaumenblättriger Weißdorn

Mehr Ansichten

Verwendung/Eignung Kleinkroniges Frucht-, Zier- und Vogelnährgehölz für Einzelstellung und Gruppenpflanzung. Wegen der schönen Herbstfarbe, geeignet zur Pflanzung vor größeren, immergrünen Gehölzen.
Wuchs Hoher Strauch oder kleiner Baum, bis 6 m hoch werdend, mit flachkugeliger, dichter, etwas sparriger Krone, mit 4 cm langen, gebogenen Dornen.
Blatt Bis 8 cm lang, breit-elliptisch, glänzend dunkelgrün, im Herbst flammendrot, lange haltend.
Blüte/Frucht Blüte weiß, in zahlreichen, dichten Doldenrispen im Mai/Juni. Früch-te zahlreich, leuchtend rot, erbsengroß, lange haftend.
Boden/Standort Leichte, bis mittelschwere, kalkhaltige Böden, Sonne bis Halbschatten.
Heimat/Herkunft Unbekannt, evtl. östliches Nordamerika. Seit 1783 in Deutschland in Kultur.
Besondere Hinweise Hart und industriefest.

Qualität   Größe Pflanzen-
bedarf
Menge
*Mindestmenge
Solitär, 3mal verpflanzt, mit Drahtballen
pflanzbar ab Mitte Oktober bis Ende April
125 - 150 cm Höhe

ODER
Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.