Rhamnus cathartica

Kreuzdorn

Rhamnus cathartica | Kreuzdorn

Mehr Ansichten

Verwendung/Eignung Für die freie Landschaft und als Unterholz, sowie als Windschutz und Deckstrauch.
Wuchs Bis 6 m hoch werdender, starkwüchsiger, sparriger, baumartiger Strauch mit dornigen Zweigen und Trieben.
Blatt Elliptisch-eiförmig, 4-7 cm lang, stumpfgrün.
Blüte/Frucht Blüte im Mai/Juni, un­scheinbar, klein, gelblichgrün, zu mehreren achselständig. Die Früchte sind erbsengroße, schwarze, glänzende Beeren.
Boden/Standort Sehr anspruchslos, gedeiht sowohl auf extrem trockenen, wie auch auf feuchten Böden in Sonne bis Halbschatten.
Heimat/Herkunft Nördliche gemäßigte Zone.
Besondere Hinweise Hart und industriefest.

Qualität   Größe Pflanzen-
bedarf
Menge
*Mindestmenge
Solitär, 3mal verpflanzt, mit Drahtballen
pflanzbar ab Mitte Oktober bis Ende April
125 - 150 cm Höhe
Solitär, 3mal verpflanzt, mit Drahtballen
pflanzbar ab Mitte Oktober bis Ende April
150 - 200 cm Höhe

ODER
Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.