Amelanchier lamarckii

Kupfer-Felsenbirne

Amelanchier lamarckii | Kupfer-Felsenbirne

Mehr Ansichten

Verwendung/Eignung Einzeln oder in Gruppen für große Gärten und Parks, öffentliches Grün, sowie für große Kübel.
Wuchs Aufrecht wachsender Großstrauch, bis 8 m hoch werdend.
Blatt Im Austrieb silbern bis rötlich, länglich-eiförmig. 3-5 cm lang. Herbstfarbe goldgelb bis rot.
Blüte/Frucht Blüht weiß in 6 cm langen, aufrechten Trauben,gleichzeitig mit dem Austrieb im April-Mai. Die Früchte sind kleine,kugelige, dunkelpurpurne bis schwarze Beeren im Juni und sind eßbar.
Boden/Standort Gedeiht in feuchtem wie auch in trockenem Gartenboden,liebt Sonne, verträgt leichten Schatten.
Heimat/Herkunft Östliches Nordamerika.
Besondere Hinweise Hart und industriefest, gute Bienenweide.

Qualität   Größe Pflanzen-
bedarf
Menge
*Mindestmenge
leichter Strauch 2 Triebe
pflanzbar ab Mitte Oktober bis Ende April
70 - 90 cm Höhe
verpflanzter Strauch 3 Triebe
pflanzbar ab Mitte Oktober bis Ende April
60 - 100 cm Höhe
verpflanzter Strauch 4 Triebe
pflanzbar ab Mitte Oktober bis Ende April
100 - 150 cm Höhe

ODER
Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.