Mahonia aquifolium

Gewöhnliche Mahonie

Mahonia aquifolium | Gewöhnliche Mahonie

Mehr Ansichten

Verwendung/Eignung Für niedere Blüten- und Fruchtschmuck-Hecken, Unterpflanzung in Schattenlagen, für Bindereizwecke.
Wuchs Kaum über 1 m hoch werdender Strauch, mit aufrecht wachsenden Trieben.
Blatt Immergrün, unpaarig gefiedert, eiförmige bis elliptische 4-8 cm lange Blättchen, lederig, dornig gezähnt, glänzend dunkelgrün, im Winter meist rötlich.
Blüte/Frucht Blüte April-Mai, goldgelb in aufrechten Büscheln an den Zweigspitzen, duftend. Früchte schon im Sommer, blau bereift, lange schmückend.
Boden/Standort Ohne besondere An­sprüche, gedeiht in Sonne und Schatten.
Heimat/Herkunft Westliches Nordamerika.
Besondere Hinweise Hart und industriefest. Verträgt harten Rückschnitt.

Qualität   Größe Pflanzen-
bedarf
Menge
*Mindestmenge
Container, 3 l
ganzjährig pflanzbar
30 - 40 cm
Container, 3 l
ganzjährig pflanzbar
40 - 60 cm
leichter Strauch 2 Triebe
pflanzbar ab Mitte Oktober bis Ende April
25 - 40 cm Höhe
verpflanzter Strauch 3 Triebe
pflanzbar ab Mitte Oktober bis Ende April
30 - 40 cm Höhe
verpflanzter Strauch 3 Triebe
pflanzbar ab Mitte Oktober bis Ende April
40 - 60 cm Höhe

ODER
Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.