Pyrus communis

Gemeine Birne

Pyrus communis | Gemeine Birne

Mehr Ansichten

Verwendung/Eignung Gutes Wildgehölz.
Wuchs Breit kegelförmig, bis 15 m hoch werdend, oft mit dornigen Ästen.
Blatt Eirund bis elliptisch, 2-8 cm lang, spitz, kerbig gesägt, anfangs zottig behaart, bald kahl, im Herbst oft stark gefärbt.
Blüte/Frucht 3 cm breite Blüten in zottig behaarten oder kahlen Blütentrauben im April-Mai. Früchte birnförmig bis kugelig, 2,5-5 cm lang, zuletzt gelbgrün, herbsauer.
Boden/Standort Normal bis mittelschwer, in sonniger Lage.
Heimat/Herkunft Europa, Kleinasien.

Qualität   Größe Pflanzen-
bedarf
Menge
*Mindestmenge
Container, 3 l
ganzjährig pflanzbar
60 - 100 cm
leichter Strauch 2 Triebe
pflanzbar ab Mitte Oktober bis Ende April
70 - 90 cm Höhe
verpflanzter Heister ab 5 cm Umfang
pflanzbar ab Mitte Oktober bis Ende April
125 - 150 cm Höhe
verpflanzter Heister ab 6 cm Umfang
pflanzbar ab Mitte Oktober bis Ende April
150 - 200 cm Höhe
verpflanzter Strauch 3 Triebe
pflanzbar ab Mitte Oktober bis Ende April
60 - 100 cm Höhe

ODER
Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.